Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Bitte aktuallisieren Sie Ihren Browser

Ein Rohstoff, der prägt.

Wenn die Wurzeln stimmen, kann daraus vieles erwachsen. Hier war es die Schreinerei von Georg Brüderl sen., mit der 1949 alles begann.

Heute, fast sieben Jahrzehnte später, ist brüderl. die erste Adresse in der Region, wenn es um „Schöne Räume” geht. Gemeinsam mit Schorsch Brüderl sind nun auch in dritter Generation seine Söhne Georg Brüderl jun. seit 2012, sowie auch seit 2017 Benedikt Brüderl in der Geschäftsleitung tätig.

Mit 95 Mitarbeitern verfügt die brüderl-Gruppe über die Expertise für Projekte jeder Größenordnung. Und noch immer gehört eine der modernsten Schreinereien weit und breit dazu.