Ihr Browser wird nicht unterstützt!

Bitte aktuallisieren Sie Ihren Browser

Bayer. LB Haus Riemerschmid

Künstlervilla wird Seminarzentrum

Bereits seit Anfang der 60er-Jahre betreibt die Bayerische Landesbank am Chiemsee das Freizeit- und Seminarhotel Aiterbach. Es ist in der ehemaligen Künstlervilla Riemerschmid untergebracht. Aufgrund steigender Anfragen beauftragte die Bayern LB brüderl als Generalunternehmer mit der stilgerechten Modernisierung und Erweiterung des Haupthauses zum Seminarzentrum. Zur Abdeckung steigender Kapazitäten war auch ein zusätzlicher Neubau gewünscht. Die gesamte Baumaßnahme konnte in nur acht Monaten fertiggestellt werden.

Denkmalgerechte Restaurierung

Die Erweiterung des historisch bedeutsamen Haupthauses sah die Einplanung von zusätzlichen fünf Seminarräumen, 15 Gästezimmern, einer Familiensuite sowie einen Empfang und die Vergrößerung des Restaurantbereichs vor. Hier wurde mit Unterstützung einer Kunsthistorikerin die Inneneinrichtung nach historischen Vorgaben gestaltet. Im Zusammenhang mit dem Umbau stellten die Spezialisten von brüderl bei den Neuplanungen auch die vorhandene Ölheizung auf eine Holzheizung mit Pellets um.

  • Architektur Planung
  • Baubetreuung
  • Innenarchitektur Planung
  • Innenausbau
  • Möbelbau
  • Sanierung