Naturkulisse als Wohnerlebnis

Wenn sich die Großzügigkeit städtischen Wohnkomforts mit den Besonderheiten regionaler Traditionen verbinden, kann etwas Aufregendes und Unverwechselbares entstehen. Wie eine moderne Skulptur hat das Architektenteam von brüderl. das Eigenheim eines Unternehmerpaars in anspruchsvoller Hanglage in die dörfliche Umgebungsstruktur modelliert. Angelehnt an die schützende Struktur eines bäuerlichen Dreiseithofs gruppiert sich der klar strukturierte Baukörper um einen großzügigen Schwimmteich als energetische Mitte. Bewusst gesetzte Natursteine und Steingärten verraten zusammen mit dem schwungvollen Abschluss der einhegenden Kalksteinmauer den Sinn für Bodenständigkeit. Dazu passen die Terrasse und weitere Baudetails aus sägerauer Lärche. Große Glasflächen verleihen dem Bau Leichtigkeit und Transparenz. Zusammen mit zwei korrespondierenden Balkonen eröffnen sich damit überraschende Blickachsen. Sie zeigen das Schauspiel der Natur- und Landschaftskulisse im Wechselspiel der Tages- und Jahreszeiten. Gliedernde Akzente setzen Bauelemente aus pulverbeschichtetem schwarzem Stahl.

Unser Part:

Architektur-Planung